Optimieren Sie Ihre Auswertung nach fehlenden Stellungnahmen im Reklamationsmanagement. In den Auswertungen zum Reklamationsmangement gibt es nun zusätzlich eine Option, mit der Sie nur die Fälle mit einer Terminüberschreitung eingrenzen können. Im folgenden Artikel finden Sie die Anwendung der Funktion beschrieben.

Terminüberschreitungen bei Stellungnahmen auswerten

Im Bereich der Seriennummernerfassung im Reklamationsmanagement, kann es hilfreich sein die Windows Zwischenablage zu nutzen, um umfangreiche Listen nicht abtippen zu müssen. Sie können die Liste dann direkt aus einer Excel-Tabelle in den PDAP-Reklamationsprozess übertragen. Hier finden Sie die Beschreibung.

Wie Sie diese Funktion in PDAP anwenden können beschreibt der folgende Artikel

Bisher konnte man die Auswertung nach der Anzahl der Reklamationen nur nach einem Reklamationsgrund filtern lassen. Nun können Sie bei Aufruf der Stammdatenmaske für den Reklamationsgründe – Katalog auch eine Mehrfachselektion innerhalb der Suchergebnisliste nutzen. Somit kann eine Reihe von Reklamationsgründen angegeben werden, nach denen dann gemeinsam, das Balkendiagramm aufgebaut ist. Die gewählten Reklamationsgründe erscheinen außerdem in den Suchkriterien am unteren Fensterrand, sowie im Kopfbereich der Druckausgabe im Reporting.

Auswertung nach mehreren Reklamationsgründen bei der Reklamationsanzahl
Filtern nach mehreren Einträgen
Auswertung nach mehreren Reklamationsgründen bei der Anzahl der Reklamationen.
Darstellung der Suchkriterien

Multifilter in Auswertungen nutzen

  • Mehrere Kategorien per Stammdatenselektion filtern
  • Auswertungskriterien erweitern
  • Einfache Anwendung im Rahmen bestehender Analysen
  • Weitere Infos zu Anwendung hier

Der folgende Überblick zeigt die wesentlichen Funktionen im PDAP Lieferanten Portal.

  • Integration in die Vorgänge im CAQ-System
  • Gesicherte Anmeldung für die Lieferanten
  • Extra gesicherte Benutzerverwaltung über das CAQ-System
  • Leichte Bedienbarkeit im Browser
  • 8D und 5D Report Intern
  • 8D und 5D Report Extern
  • Upload von zusätzlichen Dokumenten und Anlagen
  • Auswertungen zur Performance im Reporting Portal
  • Mehrsprachige Zugriffe (Deutsch und Englisch im Standard)

Das bereitgestellte Lieferantenportal bietet einen zentralen Web-basierten Zugriff für die Lieferantenvorgänge. Die Lieferanten bearbeiten die Angaben zu den eigenen Vorgängen bei Reklamations- und Gewährleistungsfällen selbstständig im Portal. Die aus dem PDAP-System erstellten 8D-Reporte mit Lieferantenbezug erscheinen automatisch im Portal. Die Benutzerverwaltung für die Zuteilung der Lieferantenlogins erfolgt separat. Neben der Integration mit dem CAQ-System ist eine Kopplung an ein Enterprise Reporting Portal über den PDAP Management View möglich. Hierbei erfolgen Auswertungen für die Performance in Richtung 8D (bzw. 3D und 5D), Fehlerhäufungsverteilungen und Fehlerkostenreviews. Umsatzbezüge können entweder direkt über die angeschlossenen ERP-Schnittstellen gewonnen oder alternativ durch manuelle Eingaben ermittelt werden.

Der folgende Artikel bietet Ihnen weitere Informationen im PDF-Format: PDAP7.5 Lieferantenportal

Wir möchten uns zusammen mit unserem Projektpartners IPH (dem Institut für integrierte Produktion Hannover) für Ihre Mitarbeit bei dem Forschungsprojekt QuSys herzlich bedanken. Hierbei ging es um die Entwicklung eines Qualitätssystems zur inhaltlichen Bewertung von 8D-Reports. Die sehr guten Ergebnisse, die während der Projektlaufzeit entstanden sind, haben wir Ihnen zu einem großen Teil zu verdanken.

Abschließend möchten wir Sie gerne noch einmal um Ihre Mitarbeit bitten. Zum Abrunden des Projekts und zu allgemeinen Forschungszwecken gibt es eine Umfrage für deren Beantwortung wir um etwa 10 Minuten Ihrerer Zeit bitten möchten.

Sie finden die Umfrage hier: 8D-Umfrage

Mit Hilfe dieser Umfrage soll die Nutzung der 8D-Methode und die Qualität von 8D-Reports im Falle einer Reklamation erfasst und analysiert werden. Ihre Angaben werden anonymisiert gespeichert und dienen allgemeinen Forschungszwecken. Und letztlich helfen Sie damit auch uns, PDAP7.5 wieder ein Stück besser zu machen.
PDAP7.5 ist  CAQ-Systempartner und eröffnete aufgrund seines ganzheitlichen Integrationsstandards, sowie seiner flexiblen Möglichkeiten zur Dokumentensteuerung wertvolle Möglichkeiten für den Praxistransfer. Beispielsweise konnte die VDA-QMC 8D Report – Word Vorlage direkt für die unternehmensübergreifenden Lenkung des 8D-Prozesses genutzt werden. Die flexible Webservice- basierte Kopplung der Metriken aus dem QuSys Demonstrator, eröffnet dem Projekt außerdem ein Sprungbrett für den praktischen Einsatz und die Integration in das Tagesgeschäft der verantwortlichen QM-Abteilungen. Bei Interesse wenden Sie sich für weitere Informationen gerne an uns. Wir stellen auch gerne den Kontakt mit Projektverantwortlichen des IPH her.

AUF ANFRAGE:

Mögliche Umsetzung:

Mit diesem Modul können Reklamation über einen Browser in das PDAP7 System eingegeben werden. Für externe Mitarbeiter oder andere Standorte bietet sich so eine einfache Möglichkeit, Daten in das CAQ System eingeben zu können, ohne dass diese selbst über eine PDAP7 Installation verfügen müssen oder eine feste Datenbank Anbindung benötigen.

Übersicht der Funktionen:

  • Mehrsprachige Masken und Dialoge
  • Vorbereitet in Deutsch, Englisch und Chinesisch
  • Email Benachrichtigung über Reklamationseingang
  • Anhängen von Dokumenten
  • Zusätzliche Fragebögen anbieten
  • Einfache Installation und Wartung des Web Moduls
  • Anpassbare Inhalte