PDAP Sperrfilter gegen Datnsatzänderungen
PDAP Sperrfilter gegen Datnsatzänderungen

Werden Merkmalverknüpfungen in Erzeugnissen nicht mehr benötigt, so müssen üblicherweise auch die entsprechenden, erzeugnisbezogenen Prüf- und Fertigungs-Begleitpläne überprüft und angepasst werden. Bei dieser Aufgabe unterstützt PDAP nun durch einen Dialog mit der Möglichkeit für das gleichzeitige, automatische Löschen der entsprechenden Prüfanweisungen in den verbundenen Prüf- und Kontrollplänen, wenn zu einem Erzeugnis eine Merkmalverknüpfung entfernt wird.

Der Ablauf erfolgt wie hier beschrieben

Wird ein Fehler oder Merkmal aus der Verknüpfungstabelle eines Erzeugnisses entfernt, dann erscheint ein Dialog, ob der entsprechende Eintrag auch in den teile-spezifischen, aktiven Prüf- und Kontrollplänen entfernt werden soll. Aufgrund der Gewährleistung von Revisionssicherheit ist dieser Automatismus nur bei den aktiven Revisionen möglich und auch nicht bei Familien – Prüf oder Kontrollplänen, da diese parallel noch mit vielen weiteren Erzeugnissen verknüpft sein können, die dieses Merkmal möglicherweise weiterhin benötigen.


Merkmallisten attributiv und messend zu einem Erzeugnis

Dialog beim Löschen von Verknüpfungen

Das automatische gleichzeitige Entfernen aus Control- und Prüfplan kann von PDAP erledigt werden ( bei teilebezogenen Plänen )

relevante Zeile im Control Plan

relevante Prüfanweisung im Prüfplan