Kennzeichnung der Merkmalkategorien in den FMEA-Inhalten

In den FMEA-Inhalten können nun die Merkmalkategorien aus den verknüpften Einträgen im Fehlerstamm dargestellt werden.
Dazu gibt es im lokalen FMEA-Menü bei den Inhalten, die Option „Merkmalkategorie anzeigen“.
Damit werden, zusammen mit der Fehlerbeschreibung auch die Kategorie aus der Einstufungen Key Control, Critical, Significant, Pass Trough und Process
dargestellt.

Dokumentationspflichtige Merkmale (CC) nach IATF 16949 sind kritische Merkmale bzw. Sicherheitsmerkmale. Sie haben Einfluss auf die Sicherheit und die gesetzlichen Vorgaben für die Produkte. Die Funktionsmerkmale (SC) sind signifikante Merkmale. Sie haben Einfluss auf die Funktion von Produkten und damit auf die Kundenzufriedenheit bei den Endkunden.

Durch die entsprechende Option in der FMEA können Sie nun gewährleisten, dass Merkmalkennzeichnungen automatisch in der FMEA erscheinen, sofern dies erforderlich ist.

Merkmalkategorie in der FMEA kennzeichnen
Dokumentationspflichtige Merkmalkategorien
Merkmalkategoriesierung in den Stammdaten