PDAP7.5 APQP 8D - Verknüpfung von Qualitätsplanung und Aftermarket

Diese Frage kennen die Einen oder Anderen aus dem Audit. Aber auch wenn dies nicht der Fall sein sollte, so hat der Hintergrund der Fragestellung mir Sicherheit in den allermeisten Fällen dennoch seine Relevanz. Die Berücksichtigung von Rückmeldungen aus dem Aftermarket korreliert im Grunde direkt mit den Anforderungen an die Qualitätsplanung und dem Anspruch aus der 8D-Methodik, die Abstellung der Grundursache von Fehlern zu betreiben und deren Wiederholung zu verhindern. Maßgeblich beteiligt sind hierbei die FMEA und der Control Plan als Planungsinstrumente. Die PDAP7.5 CAQ-Datenbank ermöglicht nun die direkte Verknüpfung der Datenbasis dieser Module auf Tabellenebene.

Nutzen:
• Automatische Regeln für den Abgleich von Qualitätsplanung und Aftermarket
• Nachverfolgung von Verantwortlichkeiten
• Risikobetrachtung von 8D-Report Einträgen in der FMEA
• Berücksichtigung von 8D-Report Einträgen in der Prüfplanung

Hier finden Sie den Artikel zu der neuen Funktion: PDAP7.5 APQP 8D - Verknüpfung von Qualitätsplanung und Aftermarket

10. Norddeutsche Fachtagung für Qualitätssicherung

10 Jahre Fachtagung

Die 10. Norddeutsche Fachtagung für die Qualitätssicherung findet am 11.09.2015 in den  Lübecker Media Docks statt. Merken Sie sich den Termin schon einmal vor.

Ein Schwerpunkt wird in diesem Jahr auf der Integration von QS-Systemen in die modernen vernetzten Strukturen liegen, die die Industrie 4.0 fordert. Außerdem werden neue Erweiterungen im PDAP7.5 CAQ-System präsentiert werden. In weiteren Vorträgen werden Änderungen zu aktuellen Normen und die daraus resultierenden Anforderungen an die Prozessdokumentation erörtert.

Weitere Informationen, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung über unser Online Formular finden Sie unter http://www.pdap.de/fachtagung-2015-nord.html

 

PDAP7 - Das CAQ-System mit 30 Jahren Erfahrung

Prozess-Datenanalyse und -Expertise in Entwicklung und Anwendung seit 1983.

PDAP7 ist ein modulares CAQ-System, das in allen Teilen des Produktionsprozesses für die Qualitätssicherung eingesetzt wird. PDAP7 schafft in Ihrem Unternehmen Transparenz durch die Erfassung, Aufbereitung und Verdichtung Ihrer qualitätsbezogenen Prozessdaten. PDAP-Anwender schätzen die leichte Erlernbarkeit und die einfache Handhabung dieser QS-Software. Die Programmmodule von FMEA über SPC bis zum Reklamationsmanagement sind für die Einsatzzwecke schlank designt und frei kombinierbar.

Effektivität und Geschwindigkeit werden durch Software-Konnektoren sowohl innerhalb des QS-Systems PDAP7 wie auch zu allen gängigen ERP-Systemen sichergestellt.

PDAP7 hat sich in unterschiedlichen Branchen wie Automobilzulieferern, der Kunststoffindustrie, dem Maschinenbau, dem Handel und anderen als Qualitätssicherungssoftware etabliert.

Wir arbeiten stetig an der Weiterentwicklung des Systems gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern aus produzierenden und Handelsunternehmen, Konzernen, dem Mittelstand und Beratern.

PDAP 7.5 - Aktuelle Module und Funktionen